Suche

Unser Service
» Auto Gewinnspiel
» Bußgeldkatalog
» Gebrauchtwagen
» KFZ Versicherung
» Routenplaner
Rund um das Auto
» Audio & Hifi
» Autobahngebühren
» Automarken
» Autokauf / Verkauf
» Autokredit
» Auto Wissen
» Auto Ersatzteile
» Benzin sparen
» Fahrsicherheit
» Finanzierung / Steuern
» Führerscheinklassen
» Karosserie
» Kfz-Kennzeichen
» Kfz-Steuertabelle
» Kaufberatung
» Navigationssysteme
» Oldtimer / Youngtimer
» Pflege / Reinigung
» Pkw Neuzulassungen
» Punkte in Flensburg
» Reifen
» Reparaturanleitungen
» Staumeldungen
» Schwackeliste
» Tankstellen
» Tipps & Tricks
» Tuning
» Verkehrszeichen
» Verkehrsrecht
» Zubehör / Werkzeug
» Sonstiges

Hier dreht sich alles ums Auto - AutoWebsite.de

 

 

 

Autowebsite » Kaufberatung » Gebrauchte Nutzfahrzeuge

Gebrauchte Nutzfahrzeuge




Gebrauchte Nutzfahrzeuge wie Lieferwagen, Traktoren, Baufahrzeuge, Unimogs oder LKW's kann man oft günstiger über Internetportale erwerben.

Es gibt günstige Industrieverwerter, Baumaschinenhändler, Nutzfahrzeugcenter und Unfallwagen- sowie Jahreswagenhändler, bei denen man so manches Schnäppchen schlagen kann, vorausgesetzt, der Wagen hat keine versteckten Mängel.

Egal ob über Ebay, TruckScout24, mobile.de, mascus.com oder einen anderen Anbieter - auf jeden Fall sollte man vor der endgültigen Kaufentscheidung ein paar Preis- und Ausstattungsvergleiche machen.

Weil Nutzfahrzeuge in der Regel sehr langlebig sind, kann man sie sehr gut gebraucht erwerben, dabei kann man zwischen dem Kauf eines Fahrzeugs oder dem Leasing wählen. Wer im Internet sucht, sollte in der Suchmaske immer den gewünschten Aufbautyp des Fahrzeuges eingeben, weil sonst in der Regel mehrere tausend Angebote angezeigt werden, die für Unübersichtlichkeit sorgen.

Es ist zudem vorteilhaft, wenn man die Suche örtlich auf den Umkreis begrenzt, weil man so für eine kurzfristige Besichtigung vorbeischauen kann, um sich so über eventuelle Mängel ein Bild machen zu können.

Hat man sich erstmal für ein gebrauchtes Fahrzeug entschieden, sollte man zum Verkaufsgespräch ruhig einen fachkundigen Zeugen mitnehmen, der zudem aufpasst, was der Verkäufer alles zusichert. Ein schriftlicher Kaufvertrag, der Details über das Fahrzeug wie Vorbesitzer, eventuelle Mängel etc. enthält ist unerlässlich.

Die Anzahl der Vorbesitzer gibt oft Auskunft über den Zustand des Fahrzeuges - ein Fahrzeug, das schon häufig den Besitzer gewechselt hat, ist immer mit Vorsicht zu genießen. Wie ist das Nutzfahrzeug vorher genutzt worden, und wie verschlissen sind Bremsen und Getriebe? Wagen mit Anhängerkupplung sind meist in der Hinterachse durch die Zugbelastung wesentlich mehr verschlissen.

Auch die tatsächliche Laufleistung des Fahrzeuges sollte man sich schriftlich zusichern lassen, um eine wirksame Haftung des Verkäufers zu gewährleisten. Überprüfen Sie anhand der Papiere, wann der letzte TÜV und die letzte AU waren.

Die TÜV-Bescheinigung sagt lediglich aus, dass der Wagen verkehrssicher ist, eine Bescheinigung für Mängelfreiheit ist dieser aber nicht. Ein Kaltstart kann Auskunft darüber geben, ob die Batterie noch in Ordnung ist. Empfehlenswert ist aber, sich den Zustand der Batterie im Kaufvertrag erklären zu lassen.

Wenn der Wagen bereits einen Austauschmotor hat, sollte man überprüfen, ob Hubraum und Leistung mit dem Originalmodell identisch sind. Anhand der Kennbuchstaben auf dem Motor kann man über den Hersteller feststellen lassen, ob der Motor zum Fahrzeug passt.

Bei älteren Motoren ist eventuell die Zylinderkopfdichtung undicht. Ein wichtiges Augenmerk ist auch auf die Reifenabnutzung und eventuelle Wölbungen im Lack zu richten. Hatte der Wagen einen Unfallschaden, und wenn ja, welcher Art? Nicht entgehen lassen sollte man sich zudem eine Probefahrt.




Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken


Beliebte Artikel:

Günstige Pferdeanhänger kaufen
Sportsitze
Auto Neuwagen
Austauschgetriebe




Sie können mehr automobiles Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum - Haftungshinweise - Sitemap